Schwimmkurse ab 5 Jahre

Schwimmen ist mehr, als das bloße „sich über Wasser halten“! Insofern umfasst unser Schwimmkurskonzept verschiedene Lernstufen mit unterschiedlichen Inhalten und Zielstellungen, damit Ihr Kind sich am Ende nicht einfach nur „über Wasser hält“, sondern sich sicher und vielfältig im Tiefwasser bewegen kann. Unser Lehrkonzept orientiert sich dabei an den sog. „Swimstars“, dem Schwimmlernprogramm des Deutschen Schwimm-Verbands e.V. (www.swimstars.de), das mittlerweile von immer mehr Vereinen und Schulen übernommen wird. Im Vordergrund stehen dabei die Kernelemente des richtigen Schwimmens: Atmen – Schweben – Gleiten – Antreiben – als Basiskompetenz für das Erlernen der ersten Schwimmarten. Unser Ziel für Ihr Kind: Sicherheit – Spaß – richtige Technik – Schwimmen als Gesundheitssport!

– Ihr Kind bekommt nach erfolgreichem Kursabschluss das jeweilige SwimStar-Abzeichen und die SwimStar-Urkunde!

 

Los geht’s:

Im Grundkurs  werden die Grundlagen des Schwimmens mit Hilfe der 4 Kernelemente spielerisch und kindgerecht eingeübt: Atmen – Schweben – Gleiten – Antreiben. Zusätzlich machen die Kinder erste Tauchversuche, lernen Pusten, Blubbern, Atmen, Springen und das Liegen im und auf dem Wasser. Dies sind die elementaren Basics zum späteren „richtigen“ Schwimmen. Wir empfehlen daher jedem Kind, das noch nie einen Schwimmkurs besucht hat, immer zuerst die Teilnahme an einem Grundkurs. Kursziel = SwimStar „grün“

Nach dem Grundkurs folgt der Aufbaukurs. Dieser Kurs ist für Kinder die den Grundkurs bereits absolviert haben und die sich bereits angstfrei im Wasser bewegen können. Ebenso sollte das Kind bereits Untertauchen, im und auf dem Wasser schweben (liegen)  und gleichzeitig erste Antriebsbewegungen mit den Armen und Beinen ausführen können. Vorrangiges Ziel ist die vielseitige Beherrschung von Kernbewegungen (Arme, Beine, Körper) sowie die Atmung. Die Länge der Schwimmstrecke ist dabei nicht entscheidend. Die Bewegungsqualität wird hier klar übergeordnet! Kursziel = SwimStar „türkis“

Damit Ihr Kind wirklich richtig Schwimmen lernt und dies auch in den verschiedenen Schwimmstilen, empfehlen wir die Teilnahme am weiterführenden Technikschwimmkurs  oder die Teilnahme an unseren Kinder-Schwimmgruppen im Verein. Ihr Kind kann dort das bereits Gelernte stabilisieren, weiter ausbauen und lernt zusätzlich die Zielformen der Schwimmarten Rücken-, Kraul-, Delfin- und Brustschwimmen. Zudem können im Rahmen des Vereinstrainings weitere „SwimStar“-Abzeichen erreicht werden („schwarz“, „rot“, „gold“). Mindestalter 5 Jahre! Kursziel = SwimStar „blau“

Zur passenden Schwimmgruppe im Verein beraten wir Sie gerne!

Bitte beachten Sie bei allen Kursen, dass jedes Kind sein individuelles Lerntempo hat und möglicherweise mehrere Kurse und einige Zeit benötigt, um das jeweilige Kursziel zu erreichen. Erfahrungsgemäß durchlaufen die Kinder im Durchschnitt 3-4 Kursserien, bis die Grundlagen sitzen und Ihr Kind im Tiefwasser entspannt schwimmen kann. Sie selbst können den Lernfortschritt  beschleunigen, indem Sie zusätzlich zum Kurstermin noch 1x pro Woche mit Ihrem Kind ins Schwimmbad gehen!

Derzeit sind leider alle Schwimmkurse ausgebucht! Aufgrund der CoronaPandemie erfolgten Einschränkungen können wir 2020 leider keine neuen Kurse mehr anbieten. Eine Terminvorhersage wann wir wieder mit neuen Kursen starten ist derzeit leider nicht möglich. Alle bereits gebuchten Kurse verschieben sich nach hinten. Eine Info folgt, sobald wir wissen wann und wie es genau weitergeht. Derzeit können wir auch keine neuen Anmeldungen mehr annehmen!

  • Leitung

    verschiedene Übungsleiter/-innen

  • Tage

    Donnerstag und Freitag

  • Uhrzeiten

    Donnerstag von 17-18 Uhr
    Freitag von 17-18 Uhr
    (Konrad-Adenauer-Schule, Kaulbachstr. 30, 75175 Pforzheim)

    Freitag 18-19 Uhr
    (Fritz-Erler-Schule, Westliche 215, 75172 Pforzheim, Eingang Habermehlstraße)

  • Dauer

    ca. 15 Einheiten je 45 Minuten

  • Teilnehmer

    ca. 12 - 14 Kinder pro Gruppe

  • Beginn

    Frühjahr/Herbst

  • Gebühr

    Der Nichtschwimmerkurs ist auf ein Jahr (2 Kurse) ausgerichtet. Die Gebühr beträgt 90 € pro Kursteil. Bei Belegung beider Kursteile beträgt die Gebühr 150 €.